Mag. Birgit prem

Arbeitspsychologie & Gesundheitsprävention

Die moderne Arbeitswelt mit ihren wachsenden Anforderungen stellt Führungskräfte und
Mitarbeiterinnen vor neue Herausforderungen. Die Erhaltung und Förderung der Gesundheit,
Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Menschen im Betrieb ist Ziel der Arbeitspsychologie.

 

Konkrete (Präventions-) Möglichkeiten:

 

Biofeedback-Stresstests
Sprechstunden, Einzelbehandlungen
(Burnout, Mobbing, psychosomatische
Beschwerden, Stressmanagement...)
für Gruppen: Stressseminare,
Konfliktseminare

 

Teamentwicklung

Alkoholprävention
Entspannungstrainings
Moderation / Workshops
Krisenintervention

Projekte: z.B. zur Senkung der Arbeitsunfälle
oder die Evaluierung psychischer Belastungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

REFERENZEN:

 

Folgende Betriebe wurden von mir bis zu meinem Umzug in die Steiermark arbeitspsychologisch betreut:

 

Mondi Frantschach GmbH

Infineon Technologies Austria AG

AUVA UKH Klagenfurt

Stadt Villach

Magistrat der Stadt Klagenfurt

Treibacher Industrie AG

Diakonie De La Tour gemeinnützige Betriebsgesellschaft m.b.H. Kärnten

Flowserve Contol Valves GmbH

Flextronics International GmbH

Land Kärnten

ÖBB Kärnten

 

Auszug von Betrieben, die von mir zum Thema "Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz" beraten, durchführend unterstützt, bei der Umsetzung begleitet wurden:

 

A1

Atrio Shopping Center GmbH

AUVA Außenstelle Klagenfurt

Bauunternehmen Baumeister Ing. Bernsteiner

Caritas (Kindergartenreferat Kärnten)

Capita

Hilfswerk Kärnten

Intersport Wulschnig

KELAG - Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

Krakolinig KG

Kurzentrum Bad Bleiberg

mondi Frantschach GmbH

ÖBB

Rausch Möbeldesign

Sparda - Bank Austria Süd eGen

Tribotecc GmbH

UKH - Unfallkrankenhaus Klagenfurt

Verbund Hydro Power AG

Volksbank Gewerbe- und Handelsbank Kärnten eGen

Zoppoth Haustechnik

 

Veröffentlichung:

Prem B., 2015, "Erfolgsfaktoren und Stolpersteine der Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz", WEKA-Verlag, Wien.